Project UniDash

UniDash

MultiMediaArt & MultiMediaTechnology, 2009

Über UniDash

Was ist Unidash? UniDash ist speziell für die Studenten der Fachhochschule Salzburg entwickelt worden, da ein Bedarf bestand, die wichtigsten Services der Schule in einem Portal zusammenzufassen. UniDash vereint den Stundenplan mit den wichtigsten Informationen: Es ist einsehbar, welche neuen Dateien auf der E-Learning Plattform Moodle verfügbar sind, die Abgabetermine für Moodle Aufgaben sind in den Stundenplan integriert und man sieht ob man neue Emails im Fh Posteingang hat. Das besondere...

Was ist Unidash? UniDash ist speziell für die Studenten der Fachhochschule Salzburg entwickelt worden, da ein Bedarf bestand, die wichtigsten Services der Schule in einem Portal zusammenzufassen. UniDash vereint den Stundenplan mit den wichtigsten Informationen: Es ist einsehbar, welche neuen Dateien auf der E-Learning Plattform Moodle verfügbar sind, die Abgabetermine für Moodle Aufgaben sind in den Stundenplan integriert und man sieht ob man neue Emails im Fh Posteingang hat. Das besondere am Studenplan ist seine Formatierung. Aus der Darstellung lässt sich nämlich sofort die Dauer der einzelnen Einträge und die Verteilung über den Tag erkennen! Außerdem kann der eigene Studenplan und der von jedem bei Unidash angemeldeten Studenten als Ical Datei heruntergeladen oder abonniert werden. Der abonnierte Studenplan aktualisiert sich dabei alle 24 Stunden selbst, so dass Outlook, Ical oder welches Kalenderprogramm auch immer stets über den aktuellsten Studenplan verfügt.

Verwendete Technik UniDash wurde komplett in PHP Programmiert, wobei allerdings ein Framework benutzt wurde. Die Rede ist vom Cake Framework (cakephp.org), das eine schnellere Entwicklung Dank des MVC Konzepts ermöglicht: „CakePHP is a rapid development framework for PHP that provides an extensible architecture for developing, maintaining, and deploying applications. Using commonly known design patterns like MVC and ORM within the convention over configuration paradigm, CakePHP reduces development costs and helps developers write less code.“ Zur Datenspeicherung wurde eine MySQL Datenbank benutzt. Die Curl PHP Extension ermöglicht das Einloggen in das Intranet und Moodle per PHP um an benötigte Daten wie z.B. den Studenplan zu gelangen, während die PHP IMAP Extension den Zugriff auf den FH Mailserver erlaubt.

Funktionsweise von UniDash: Surft ein Besucher auf die UniDash Webseite muss er sich mittels HTTPAuth anmelden. Die eingegebenen Daten werden benutzt um eine Verbindung zur LDAP Datenbank aufzubauen und Details wie den Namen des Benutzers, seinen Studiengang etc. abzufragen. Alle benötigten LDAP Werte werden in der Session gespeichert und bei jedem Login erneut abgefragt. Gleichzeitig wird, sofern noch nicht vorhanden, der Besucher mit seiner Fhsnummer in die UniDash Datenbank eingetragen. Anschließend gibt sich das UniDash Programm bei Moodle mittels Curl als der angemeldete Benutzer aus um an zwei Sachen zu kommen. Den Moodle Authtoken, der benötigt wird um den Moodle Kalender downloaden zu können und die interne Moodle UserID des angemeldeten Benutzers, damit der RSS Feed mit den neuesten Dateien heruntergeladen werden kann. Bei jedem weiteren Login werden der Kalender aus dem Intranet und Moodle, sowie die neuesten Dateien und Emails abgefragt. Die Kalender werden nur alle 24 Stunden neu geladen und dann in der UniDash Datenbank zwischengespeichert um schnellere Zugriffszeiten zu ermöglichen.

Entstehung von UniDash: UniDash ist als Gemeinschaftsprojekt von Dominik Goltermann (MMT 08 – Programmierung) und Tobias Furtschegger, sowie Marcel Uekermann (Beide MMA 06 – Design) entstanden. Die Idee zu UniDash entstand im Freifach Webprojekte 2008 und wurde schließlich als MMT Basisqualifikationsprojekt im Sommer 2009 umgesetzt.

Visuelle Eindrücke