Project Roll Around The Dice

Roll Around The Dice

MultiMediaTechnology, 2011

Über Roll Around The Dice

Roll Around The Dice ist ein Puzzle- und Nachdenk-Spiel. Der Spieler steuert einen Ball durch eine 3D-Welt, die aus Würfeln aufgebaut ist. In einer vorgeschriebenen Zeit muss man alle wichtigen Objekte (kleine blaue Spielwürfel) einsammeln und anschließend das Ziel finden. Die Physik hat einige Besonderheiten. Man kann sich im Level um die Levelbausteine herumbewegen. Weiters ist es möglich zu springen. Bis jetzt gibt es 12 spielbare Level, die ein gutes dreidimensionales Vorstellungsvermög...

Roll Around The Dice ist ein Puzzle- und Nachdenk-Spiel. Der Spieler steuert einen Ball durch eine 3D-Welt, die aus Würfeln aufgebaut ist. In einer vorgeschriebenen Zeit muss man alle wichtigen Objekte (kleine blaue Spielwürfel) einsammeln und anschließend das Ziel finden. Die Physik hat einige Besonderheiten. Man kann sich im Level um die Levelbausteine herumbewegen. Weiters ist es möglich zu springen. Bis jetzt gibt es 12 spielbare Level, die ein gutes dreidimensionales Vorstellungsvermögen erfordern um gemeistert zu werden.

Das Spiel bietet ein Menü, einen Speicherzustand und einen Highscore. Weiters sind Hintergrundmusik und viele Soundeffekte vorhanden, die das Spiel lebendig machen.

Die Idee basiert auf dem PS1 Spiel Kula World. Ich wollte für mein QPT1 (Basisqualifikation) die interessante Physik und das Spielkonzept selbst nachprogrammieren und meinen eigenen Vorstellungen anpassen. Realisiert wurde das Projekt in C++ und mit Hilfe von OpenGL und OpenFrameworks.

Visuelle Eindrücke

Trailer

Die Vorschau für das Video Trailer ist leider nicht möglich.

Schwieriges Level im Zukunftsdesign

Eines der Tutorial-Level

Weiteres Design von Roll Around The Dice